5 Vorteile von outlet-metered PDUs

Kosten und Ausfälle mit smarten IP-Stromlösungen nachhaltig reduzieren

Einfache Integration in Monitoring-Software unserer Technologiepartnern:

Intelligente PDUs verfügen neben ihren Schaltkapazitäten häufig über integrierte Messfunktionen. Im Idealfall wird direkt an der Steckdose gemessen: Das heißt, die elektrische Größen werden nicht nur auf der Ebene des Geräts – unit-metered – sondern auch einzeln auf der Ebene jedes Anschlusses gemessen  – outlet-metered. Messgrößen können bis zu neun verschiedene elektrische Dimensionen (Energie, Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein-, Blindleistung) umfassen.

Intelligente Stromverteilungssyssteme (PDU) sind der Schlüssel, wenn es darum geht
  • die Stromversorgung eines IT-Racks zu optimieren
  • die Geräte des Racks zu verwalten und den Raum zu überwachen und
  • die Installation, die vom Rack abhängt, zu schützen.

Mit switched und outlet-metered PDUs können Sie die Leistung jedes Ausgangs überwachen und steuern. Das Ein- und Ausschalten der Stromversorgung und das Zurücksetzen von Geräten aus der Ferne kann ein echter Game Changer sein, wenn Sie eine proaktive Überwachung, den Schutz Ihrer Installation und die Verbesserung Ihrer Managed Services anstreben.

Die Vorteile

  1. Reduzieren Sie Ihre Kosten

    Mit switched und outlet-metered PDUs können Sie durch Zurücksetzen der angeschlossenen Geräte (Aus- und Wiedereinschalten) Servicekosten sparen.

  2. Verbessern Sie die Energieeffizienz

    Dank der Outlet-metered-Funktion können Sie den Energieverbrauch mit einer Abrechnungsgenauigkeit von ± 1 Prozent für jedes angeschlossene Gerät überwachen. Dies bedeutet, dass AV- und IT-Administratoren schnell den Energieverbrauch erkennen und Stromfresser identifizieren können. In Rechenzentren vereinfacht es darüber hinaus den Lastausgleich und zeigt freie Stromkapazitäten auf.

  3. Erhöhen Sie die Betriebszeit

    Aufgrund der detaillierten Messung elektrischer Größen und insbesondere von Fehlerströmen können Sie Probleme in Ihrer Installation erkennen, bevor es zu Ausfällen kommt. Dieser proaktive Überwachungsansatz erhöht Ihre Verfügbarkeit. Oder anderes gewendet: Die Kosten für Ausfallzeiten werden effektiv reduziert.

  4. Schützen Sie die Installation

    Durch den integrierten Überspannungsschutz ist Ihre IT-Umgebung vor Spannungsschäden geschützt.

  5. Maximieren Sie den Platz im Rack

    Intelligente PDUs können dank verschiedener Halterungen auch vertikal montiert werden. Dies bedeutet, dass Ihr Rackplatz optimal genutzt werden kann. Darüber hinaus besitzen horizontale PDUs bis zu 12 Ausgänge und ermöglichen damit ein optimales Steckdosen-Rack-Verhältnis.

Schaltbare und ausgangsseitig messende IP-Stromverteiler von GUDE: